Datum:

Leonardo Proline: Gut vorbereitet für die Wiederöffnung

Damit es mit der Wiedereröffnung nach dem Lockdown klappt, ist Vorbereitung das A und O. Dabei unterstützen unter anderem die Hotellerie- und Gastronomieberater von Leonardo Proline.

Hoteliers tun jetzt gut daran, ihre Domizile für den Restart aufzurüsten, denn wenn es erst mal soweit ist, muss es mit der Wiedereröffnung schnell gehen. Um dafür gut aufgestellt zu sein, lohnt sich der Blick auf die Lagerbestände. Sind für den Restart ausreichend Geschirr und Gläser vorhanden oder kann die ruhigere Zeit noch zum Aufstocken genutzt werden?

Bei der Wahl der Gläser empfiehlt es sich, auf klassisches Design zu setzen, sodass sie vielfach einsetzbar sind. Zu den Favoriten von Leonardo zählt die exklusive Kelchglasserie Puccini. Vom Rotweinglas bis zum Wasserbecher lassen sich alle Gläser der Serie mit einer unauffälligen Eichung versehen.

 

Update gefällig?

Jeden Tag verpassen Tausende Menschen im Hotel die neuesten Nachrichten von HOTEL & hardware. Sie auch?

Was Andere gerade lesen

Verwandte Beiträge

Rieber bietet Frontcooking-Flexibilität mit dem ACS Varithek-System

Das modulare ACS Varithek-System von Rieber revolutioniert das Frontcooking durch hohe Flexibilität, Energieeffizienz und umfangreiche Anpassungsmöglichkeiten, geeignet für...

Ecolab startet mit Recycling-Reinigungstextilien

Ecolab hat eine neue Produktlinie von professionellen Reinigungstextilien eingeführt, die ausschließlich aus 100% recycelten Fasern bestehen, um die...

Mehrwegsystem-Einführung in Wiesbaden/Mainz

Ein neues Pilotprojekt in Wiesbaden und Mainz zielt darauf ab, das Rückgabesystem für Mehrwegbecher in der Gastronomie zu...

Schaerer und Turnpike kooperieren bei Smartwatch-Anbindung

Schaerer und das Wearable-Tech-Unternehmen Turnpike haben eine Smartwatch-Integrationslösung für Schaerer Kaffeemaschinen entwickelt, die Mitarbeitende im Einzelhandel durch proaktive...
Datenschutz
Wir, digital foodservice media Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt) (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Wir, digital foodservice media Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt) (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: