Datum:

WMF Professional und HEPP stellen Verpackung auf Papier um

Ab sofort gehört der PE-Beutel bei der Logistik von WMF- und HEPP-Besteckteilen der Vergangenheit an. Stattdessen setzt die proHeq GmbH auf neue, speziell entwickelte Papiertaschen. Mit diesem Schritt reduziert der Gastroprofi aus Birkenfeld mehr als 40 Prozent seines Plastikaufkommens in der globalen Supply Chain.

„Das konsequente Reduzieren von Plastikmüll ist wichtiger Bestandteil unserer Corporate Social Responsibility Charta. In einer Branche, in der es bislang keine Verpackungsalternative für PE-Beutel gab, ist unser neues Versandkonzept ein bedeutendes Signal für den umweltgerechteren, innovativen Materialeinsatz”, so Susanne Schmidt, Leitung Marketing und Produktmanagement bei der proHeq GmbH. Die neue Papiertasche wird nun sukzessive bei allen Bestecklieferanten von proHeq zur Pflicht.

Neben der gravierenden Verbesserung des ökologischen Fußabdrucks birgt die Papiertasche auch große qualitative und betriebswirtschaftliche Vorteile. „Das luftundurchlässige Material der PE-Beutel hatte per se zur Folge, dass die Besteckteile während des Transports grau anliefen. Diese Verfärbungen mussten wir manuell an unserem Standort in Dornstadt nacharbeiten – ein Zeit- und Kostenfaktor, der nun vollständig entfällt”, so Schmidt weiter.
Entwickelt wurden die Papiertaschen gemeinsam mit einem Zulieferer. Und auch hier standen die umweltschonenden Aspekte im Vordergrund: Mit einer Produktionsstätte vor Ort in China wird die Umstellung in der gesamten asiatischen Lieferantenkette betriebswirtschaftlich effizient und ökologisch intelligent begleitet.

Update gefällig?

Jeden Tag verpassen Tausende Menschen im Hotel die neuesten Nachrichten von HOTEL & hardware. Sie auch?

Was Andere gerade lesen

Verwandte Beiträge

Interview mit Martine Dubois, Community Manager bei CulinarX

Interview mit Martine Dubois, Community Managerin bei CulinarX Interviewer: Tim Oberstebrink, Herausgeber von Digital Foodservice Media Tim Oberstebrink: Hallo Martine,...

HOOSY Hackathon lieferte bereits erste Lösungen

Der HOOSY Hackathon, der am Wochenende in Hamburg stattfand, lieferte bereits wertvolle Lösungsansätze auf dem Weg zur Vereinfachung...

JURA Gastro enthüllt X4 Kaffeevollautomat

JURA Gastro Vertriebs-GmbH stellt den neuen Kaffeevollautomaten X4 vor, einen auf Schwarzkaffee spezialisierten Automaten für rund 100 Tassen...

HOBART UP/UX Serie: Effizienter und intuitiver

Die Universalspülmaschinen-Serie UP/UX von HOBART wurde aktualisiert, mit einer neuen schwarzen VISIOTRONIC-TOUCH Steuerung und reduziertem Wasserverbrauch. Die UP/UX Spülmaschinen...
Datenschutz
Wir, digital foodservice media Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt) (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Wir, digital foodservice media Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt) (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: