Datum:

KMW für internationalen Kälte-Preis nominiert

Der Limburger Kühlmöbelhersteller KMW ist für die RAC Cooling Industry Awards 2018 nominiert. Der renommierte Kälte-Preis wird dieses Jahr zum 14. Mal vom englischen Refrigeration and Air Conditioning (RAC) Magazine verliehen. Ausgezeichnet werden Unternehmen aus der Kälte- und Klimabranche, die besonders innovative und umweltfreundliche Produktneuheiten auf den Markt bringen. Die Preisverleihung findet am 26. September 2018 in London statt.

Das Unternehmen wurde in vier von insgesamt 19 Kategorien vorgeschlagen: Environmental Collaboration, International Achievement, Refrigeration Innovation – System und Retail Project. KMW ist zum ersten Mal im Rennen um die begehrten Kälte-Awards. Die Nominierungen erfolgten für das KMW Waterloop-System, das mit dem Kältemittel R-455A betrieben wird. Das Waterloop-System basiert auf dem Einsatz wassergekühlter Anlagen und dezentraler Hybrideinheiten.

Update gefällig?

Jeden Tag verpassen Tausende Menschen im Hotel die neuesten Nachrichten von HOTEL & hardware. Sie auch?

Was Andere gerade lesen

Verwandte Beiträge

Rieber bietet Frontcooking-Flexibilität mit dem ACS Varithek-System

Das modulare ACS Varithek-System von Rieber revolutioniert das Frontcooking durch hohe Flexibilität, Energieeffizienz und umfangreiche Anpassungsmöglichkeiten, geeignet für...

Ecolab startet mit Recycling-Reinigungstextilien

Ecolab hat eine neue Produktlinie von professionellen Reinigungstextilien eingeführt, die ausschließlich aus 100% recycelten Fasern bestehen, um die...

Mehrwegsystem-Einführung in Wiesbaden/Mainz

Ein neues Pilotprojekt in Wiesbaden und Mainz zielt darauf ab, das Rückgabesystem für Mehrwegbecher in der Gastronomie zu...

Schaerer und Turnpike kooperieren bei Smartwatch-Anbindung

Schaerer und das Wearable-Tech-Unternehmen Turnpike haben eine Smartwatch-Integrationslösung für Schaerer Kaffeemaschinen entwickelt, die Mitarbeitende im Einzelhandel durch proaktive...