Gegen Korrosion: Der neue BRITA PURITY C1100 XtraSafe

0
154

Mit dem BRITA PURITY C1100 XtraSafe präsentiert BRITA ein Powerpaket gegen besonders korrosives Wasser. Ein fünfstufiges Filtrationsverfahren mit zwei Ionenaustauschern schützt Kaffeemaschinen, Backöfen und Dampfgarer effektiv vor Maschinenkorrosion, Kalk- und Gipsablagerungen. Die Fünffachfiltration erfolgt systematisch: Ein Vorfilter hält im ersten Schritt grobe Partikel zurück.

Ein Kationenaustauscher reduziert Karbonat- und Permanenthärte, die für Kalkablagerungen verantwortlich sind. Ein Anionenaustauscher entfernt Chloride und Sulfate und beugt so Korrosion und Gipsablagerungen vor. Im nächsten Schritt entzieht ein Aktivkohlefilter dem Wasser sämtliche störende Geschmacks- und Geruchsstoffe. Als letztes hält ein Vlies feine Partikel zurück.

Der für die jeweilige Anwendung passende Filterkopf – Kaffeemaschine, Backofen oder Dampfgarer – lässt sich über die Verschnitteinstellung perfekt auf die jeweiligen Geräteanforderungen individuell anpassen.

Der BRITA PURITY C1100 XtraSafe ist seit Mitte November 2021 im Handel erhältlich. Die Lebensmittelechtheit von BRITA Professional Wasserfilter-Produkten wird regelmäßig von unabhängigen Instituten geprüft und überwacht.

Previous articleCoffema auf der Internorga 2022 mit neuem Stand – Carimali, Eversys und KNEXT
Next articleInternorga 2022: Der neue Kaffeevollautomat WMF 950 S für den kleinen Kaffeebedarf